Gasthaus Rössli - Brülisau

Brülisau – das Tor zum Alpstein

Brülisau, das kleine Appenzellerdorf, eingebettet zwischen Fähnern, Hoher Kasten und Alp Sigel, ist das Eingangstor zum Alpstein. Von hier aus betreten Sie eines der bestausgebautesten Wandergebiet Europas. Klingende Namen wie Hoher Kasten, Saxer Lücke, Fälensee, Sämtisersee die Kreuzberge und 25 Berggasthäuser sind nach der Schneeschmelze bis in den Herbst von hier aus erreichbar. Erkunden Sie den Alpstein auf unserer Wanderkarte.

Im Winter führen diverse Winterwanderwege zum Plattenbödeli, Ruhesitz oder auf die Fähnern. 

Bei genügend Schnee können Skifahrer am Skilift Leugangen Schwünge ziehen. 

Nichtskifahrer erreichen ab Brülisau nach einer ca. 50 minütigen das Berggasthaus Ruhesitz von wo aus der Rückweg mit den gemieteten Schlitten zurücklegt werden kann.